The below is an off-site archive of all tweets posted by @gibro ever

November 2010

@alvar_f @AStagge @ertelt auf welcher Basis habt ihr denn das Exoeriment zur Alterseinstufung gemacht bei @akzensur gemacht

via TweetDeck in reply to alvar_f

RT @AStagge: @gibro sag mal kennst Du eine detaillierte Auflistung, was alles darunter fällt? Ãœ12 Ãœ16 Ã@alvar_fa@ertelttelt

via TweetDeck

@mons7 bitte nicht schließen, sondern klagen. Was meinst du wieviele Politiker Ü12 Inhalte auf ihren Webseiten haben? #jmstv

via TweetDeck

Ist allen Entscheidern klar, dass der zu einem deutschen Intranet führt weil außerhalb von D nicht altersgekennzeichnet wird?

via TweetDeck

@Latz alle ab 18 einstufen hilft nicht. Die kommerziellen Anbieter werden es nicht tun und schon wäre das ein unerwünschter Effekt. #jmstv

via TweetDeck

@herrlarbig eins nach dem anderen. Erst machen wir das Internet sauber und dann kümmern wir uns um den Rest.v

via TweetDeck in reply to herrlarbig

@mons7 hast du deinen Content auf Ü18 oder Ü12 überprüft? Alterskennzeichnung geht schon ab Ü12 los. #jmstv

via TweetDeck

@t_krischak die Frage ist nicht wer Ü18 Content hat, sondern wer Ü12 Content hat. Der ist nämlich auch betroffstv

via TweetDeck in reply to t_krischak

RT @herrlarbig: Hier=> http://bit.ly/fNPH2e versuchen, die @gruenenrw dazu zu bewegen, dass der #JMStV vllt. doch noch kippt! Schreib …

via TweetDeck

@mrtopf Meine Antworten auf die Fragen der zu Medienkompetenz http://bit.ly/e6bZuj auch im Etherpad

via TweetDeck

@ertelt Meine Antworten auf die Fragen der zu Medienkompetenz http://bit.ly/e6bZuj

via TweetDeck

Ich sitze am Anschlag ( Tweet) und warte ;-)

via TweetDeck

@u_de ah ok, sind die Teilnehmenden denn schon vertwittert?

via TweetDeck in reply to u_de

@netzpolitik die Grünen scheinen gerade einel Serie zu habenvw

via TweetDeck in reply to netzpolitik

@u_de @woiT2 dokumentiert ihr das Seminar in einem Blog?

via TweetDeck

pb_21 Kollaboratives Schreiben IV: Wie man in der politischen Bildung einsetzen kann http://bit.ly/ejGRe8

via TweetDeck (retweeted on 2:56 PM, Nov 30th, 2010 via TweetDeck)

@danielbaer das ist das Nervige an Politik. Parlamentarische Zwänge gehen vor vernünftige Entscheidungen. #jmstv

via TweetDeck

@gruene_nrw_ wenn Politik realistisch wäre, hätte sie gegen den #jmstv gestimmt. So würde ich eher von Realitätsferne sprechen.

via TweetDeck

:Trotz d. Alterskennzeichnung, nutzen 63 Prozent Spiele, die nicht altersgerecht waren http://bit.ly/fkZ3IY

via TweetDeck

Die Welt ist unsicher geworden durch . Ziel: Fragwürdig machen

via TweetDeck

Ard Brennpunkt glaubt wirklich an eine Datenpanne. Es war ein Social Hack. Dagegen kann man sich nicht schützen.s

via TweetDeck

@dieGoerelebt schick mir deine Email. Sobald ich wieder einladen darf schicke ich dir einen invite zu #Diaspora

via TweetDeck

Auswertung der JIM Studie hinsichtlich der Medienkompetenz Jugendlicher http://bit.ly/fkZ3IY

via TweetDeck

Wie kann man diskutieren und nur einen einladen, der das Internet verstanden hat?

via Twitter for iPad

Also bei mir geht nicht. Wahrscheinlich haben alle auf 22:30 Uhr gewartet.

via Twitter for iPad

@computerbilly du musst dich per remote bei Kocks einloggen und dann rebooten ;-)

via Twitter for iPad in reply to computerbilly

Wäres illegal, wäre die Webseite schon offline. Bei intern. Gefahr geht das deutl. schneller als bei kipll

via Twitter for iPad

Jetzt weiß ich auch, warum Niebel als schräge Wahl von US Diplomanten gelabelt wurdll

via Twitter for iPad

JPSchneider VERNIEBLUNGSTAKTIK, KRASS

via Twitter Web Client (retweeted on 10:24 PM, Nov 28th, 2010 via Twitter for iPad)

Erst sind alle für Vorratsdatenspeicherung im Namen desr. Jetzt sind alle dagegen wegensl

via Twitter for iPad

Digitale Dafen sind nie sicher, deswegen gibt es nur einen Ausweg: Daten sammeln vermeiden

via Twitter for iPad

Was man nicht alles für die Geheimhaltung vonDokukenten tut.t dann schon lieber weitreichende Transparenzs

via Twitter for iPad

@Timo_Off laut wikipedia ist Klaus Kocks durch seine kontroversen Äusserungen bekannt. Genug Grund beil eingeladen zu werden

via Twitter for iPad

Wenn Daten von Sicherheitsbehörden, nicht sicher sind, was ist dann mit zentral verwalteten Daten über Bürgeaena

via Twitter for iPad

Ich glaube Wahrheit und Politik bzw. Diplomatie passen nicht zusammen.

via TweetDeck

Wow ist in deutschen Medien präsent wir nie. Auchl hat heute das Programm umgestellt.

via TweetDeck

scheint den Mächtigen Angst zu machen. Ist das der prognostizierter?

via TweetDeck

@schb wedraw hat auch Video out, und bietet die Möglichkeit collaborativ an einem Whiteboard zu arbeitendpt

via Twitter for iPad

Echtzeit: Twitter in der Bildung. @tastenspieler fragte mal danach http://www.dotcomblog.de…

via TweetDeck

@schb danke für die ipad Apps mit Video out.t

via TweetDeck in reply to schb

RT @schb: Eine einzige Wandkarte mit Kartenständer ist nur 40 Euro günstiger als ein iPad. Wie lange werden solche Dinge noch verkauft?

via TweetDeck

@jmm_hamburg Mensch der #Wikileaks Scoop passt ja voll zu deiner Veranstaltung am Mittwoch mit Domscheid-Berg

via TweetDeck

@jmm_hamburg google docs könnte funktionieren. Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Super Idee! Soll ich dir Screenshots schicken?

via TweetDeck

@jmm_hamburg eignet sich bestimmt, aber es ist mir keine App bekannt die das kann. Bleibt nur was browserbasiertes mit mobile Theme.

via TweetDeck

@schb kein Stress ging mit den iPad. War wohl ein Prblem mit meinem Android, oder mit dem mobile Theme deines Blogs

via Twitter for iPad in reply to schb

@schb tolle Sammlung, aber leider konnte ich nicht in deinem Blog kommentieren, weil Disqus nicht zu Ende geladen hat.

via TweetDeck in reply to schb

Ein Schulfach Medienpädagogik wäre wie ein Schulfach Schreiben

via TweetDeck

RT @Timo_Off Ein Landesministerium twittert aktiv: @MIWFNRW vielleicht ein Vorbild für andere?@u_dee was für euch

via TweetDeck

@anicatha herzlichen Glückwunsch zur Selbstständigkeit

via TweetDeck in reply to anicatha

videopunk Taxifahrer nutzt ein WeTab als Navi. “Dat is wie Seins-Fickschen.”

via Twitter for iPhone (retweeted on 10:22 AM, Nov 27th, 2010 via TweetDeck)

@danielbaer @ertelt Auswertung #jimstudie in Richtung #jmstv ist in Arbeit. Gestern war erstmal lassen angesagt.

via TweetDeck

@danielbaer was meinst du mit fachlicher Auswertung? #jmstv

via TweetDeck

@LoSo314 wohl wahr, dennoch sollte man sich über die unterschiedliche Wahrnehmung Gedanken machen.

via Twitter for iPad in reply to LoSo314

Inzwischen haben Jugendliche eher einen eigenen Computer als einen eigenen Fernseher in ihrem Zimmer.

via Twitter for iPad

@Tastenspieler hier ist der Link zur Studie und nicht nur zu der ZDF Interpretation http://j.mp/gBH6Xv #jimstudie

via Twitter for iPad

@Tastenspieler ich glaube wir lesen gerade das Gleiche :-) #jimstudie Stoff für viel Blogartikel

via Twitter for iPad

1/4 der jugendlichen Internetnutzer gibt an, schon einmal im Netz gemobbt worden zu sein. Da helfen Filter nicht weiter

via Twitter for iPad

Fragt man Jugendliche nach den Gefahren des Netzes kommen jugendgefährdende Inhalte gar nicht vore S. 46v

via Twitter for iPad

Studie Seite 39 http://j.mp/gBH6Xv Alterskennzeichnungen helfen nicht. 63% aller befragten Jugendlichen halten sich nicht daran

via Twitter for iPad

@jmm_hamburg ja, mache ich, schicke @schb eine Einladung, sobald Diaspora wieder läuft :-/

via TweetDeck

Nochmal mit Link “Datenschutz contra Sicherheit” jetzt live im mit Wifelspütz, der sich schwer aufregt http://j.mp/eDjPNF class=”hashtag” rel=”search” href=”http://twitter.com/search?q=%23vds”>#vdssr

via Twitter for iPad

Gerade auf WDR2 Wifelsputz zur Vorratsdatenspeicherung das hat nichts mit Terror zu tun.

via TweetDeck

@ertelt schon gesehen, schon am editieren ;-)

via TweetDeck in reply to ertelt

RT @mrtopf: Habe die Fragen zum Thema “Medienkompetenz” der -Anhörung in ein Etherpad gepackt: http://bit.ly/eIxn55

via TweetDeck

@tmrazek stimmt, aber das mußte wohl auch raus ;-)

via TweetDeck in reply to tmrazek

RT @pb_21: Für den Feierabend auf dem Sofa “#Educaching — Lernen wie im echten Leben II” http://bit.ly/exeUKA mit Praxisbeispielen #pb21

via TweetDeck

Hier die Fragen, die die Experten bei der Anhörungz derg am 13.12. beantworten müssen http://bit.ly/aQmKAB

via TweetDeck

@textzicke statpress heißt das glaube ich. Ist Frantz in Ordnungs

via TweetDeck in reply to textzicke

@prothmann muss schon vom Podium seine Argumente twittern, weil @tmrazek ihn nichts mehr fragt

via Twitter for iPad

Wirinnrw: Wir haben keine Rechtsabteilung, wie alle anderen Blogs auch. / So wird jede Klage zum Angriff auf die Pressefreiheit

via Twitter for iPad

@AM_87 eben, Internet ist hier etwas, wo man reingeht, nicht wo man immer drin ist

via Twitter for iPad in reply to amaack

@grmpyoldman natürlich nur vor Ort. Das ist hier eine Medien- keine Internetveranstaltung0

via Twitter for iPad

@netzpolitik gegen Spiegel Netzwelt: Ströcker: Wir recherchieren, bevor wir posten. Deshalb sind wir langsamer.0

via Twitter for iPad

Ein Großteil der Blogosphäre: Silvia, 22, Bäckereifachverkäuferin aus Uelzen mit 8 treuen Leser_inmd10

via Twitter for iPad

Stöcker, Netzwelt, Spiegel online: Ich halte die deutsche Blogosphäre für eine Bereicherud10

via Twitter for iPad

Regensburg-digital: Unabhängig, mutig, unterfinanziert.0 http://www.regensburg-di…

via Twitter for iPad

Im Gegensatz zu wir-in-nrw-blog hat das Heddesheimblog ein Geschäftsmodell. Nächste Woche geht ein weiteres Blog an den Star10

via Twitter for iPad

@prothmann unkritische Berichterstattung zum geplanten Logistikzentrum in Heddesheim brachte das Heddesheimblog auf den Plan

via Twitter for iPad

Warum bloggen sie? Pieper: Wir waren unzufrieden mit der damaligen Berichterstattung, da haben wir es selbst in die Hand genommen

via Twitter for iPad

Pieper: Wir (wir-in-nrw-blog.de) wollten eine kritische Berichterstattung über Landespolitik.0

via Twitter for iPad

@tmrazek sagt, es gibt das @Pottblog, das wird von einem Versicherungsangestellten betrieben. Warum dann auch noch wir-in-nrw-blog?

via Twitter for iPad

David ärgert Goliath - die digitale Steinschleuder0

via Twitter for iPad

Huch es werden Fragen aus dem Publikum zugelassen

via Twitter for iPad

Dobrinski: Im Zusammenhang mit Missbrauchsfällen rufen Menschen an. Ich muss ihnen sagen: Der Zug für Einzelschicksale ist abgefahre10

via Twitter for iPad

Dobrinski: Wir Negativen. Sinngemäß: Erfolgsmeldungen verkaufen sich schlechter als Kritik10

via Twitter for iPad

RT @moodle: #moodle news: Moodle 2.0 is now available!: by Martin Dougiamas.  
 
Well, after about two and a half years of w… http://b

via Twitter for iPad

Wenn ich zum schreibe, dann bekomme ich die hasserfülltesten Leserbriefe0

via Twitter for iPad

Islamophobie ist ein Wort, das nahelegt, dass der Islam ein psychologische Störung hervorrufen kann.0

via Twitter for iPad

Medien stehen in der Gefahr zu einer Funktion des Kapitals zu werden sagt der kath. Mönch auf dem Podium0

via Twitter for iPad

RT @jmm_hamburg: Online-Seminar+Hamburg+Livestream zu Wikileaks: http://is.gd/hFgJK mit Daniel Domscheit-Berg @PolkeMajewski @philipbans

via TweetDeck

Musikerkombo treibt die Teilnehmer in den Vortragsraum http://yfrog.com/f7qgr0j

via TweetDeck

@tmrazek Nehmen sie sich als Konkurrenz oder als Ergänzung zum trad. Journalismus wahr? Kann man Blogs als journ. Format bezeichnen?

via Twitter for iPad in reply to tmrazek

@tmrazek Was zeichnet das Internet als Distributionskanal aus? Was hat den traditionellen Kanälen voraus?

via Twitter for iPad in reply to tmrazek

@tmrazek klar: Wo sehen sie den Unterschied zum traditionellen Journalismus? Warum bloggen sie?

via Twitter for iPad in reply to tmrazek

@prothmann so ganz allein ist sie nicht, habe @DJV_RLP eben schon auf einen Kaffee getroffen

via Twitter for iPad in reply to prothmann

@blackspear ich twitterte gestern glaube ich schon zum Flyer. Spröde Ästhetik #19810

via Twitter for iPad in reply to blackspear

@Lichtmalerin getroffen. Twittern ist auf dem eher ein Alleinstellungsmerkmal. Da gehts noch f2f.

via Twitter for iPad in reply to HeikeRost

@bodomskind Mainzer Mediendisput. Liegst mit Karneval also gar nicht so falsch. Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht.

via Twitter for iPad in reply to bodomskind

@Lichtmalerin wie finde ich dich, gehe mal raus zum Kaffee und hoffe auf Panel 2

via Twitter for iPad in reply to HeikeRost

Beck: “Im Auge des Vulkans ist es bekanntlich windstill” /Der meint doch keinen Vulkan

via Twitter for iPad

Gleich Panel 2 “Der Rückzug in Lokale: Örtlich betäubt oder reanimiert” fehlt da ein s hinter in oder ist das gewommd10

via Twitter for iPad

@Lichtmalerin mein reden, und es sind die Ältern, denen da jedes Gespür fehlt

via Twitter for iPad in reply to HeikeRost

Warum hält man für Beck 35 Minuten vor, wenn der sowieso nichts sagt, was einem Erkenntnis verschaff10

via Twitter for iPad

Wenn das Telefon während einer Konferenz geht, ist das schon peinlich. In aller Seelenruhe ein Gespräch zu führen, unverschämd10

via Twitter for iPad

Deutschmann: Beck muss weg aber vielleicht hat ihn ja das Niveau der Diskussion angespornt

via Twitter for iPad

Deutschmann zum Publikum: Wie können sie so ruhig bleiben.0

via Twitter for iPad

Deutschmann: Verkehrte Welt Pro7 wirft den öffentlich-rechtlichen Verflachung vor0

via Twitter for iPad

Der Pleitgen hat keine Ahnung vom Internet, wie kann der eine Internetstrategie erfinden?

via Twitter for iPad

Pleitgen: Ich bin ja gewissermaßen der Erfinder der Internetstrategie der ARD gewesen. / da bleibt mir die Spucke weg0

via Twitter for iPad

Eine Frage zum Internet. Ich ahne schlimmes

via Twitter for iPad

Pleitgen: Gegenwart von Politikern in öffentlich-rechtlichen Gremien ist zu übermächtig / da hat er recd10

via Twitter for iPad

“Monolith zu aktuellen medienpolitischen Themen” Ministerpräsident Kurt Beck im Interview. Wer ist denn mit Monolith gemeint?0

via Twitter for iPad

Pleitgen: “Nun bin ich kein aktiver Blogleser.” Es lebe

via Twitter for iPad

@issis der Mann ist Rentner, der hat wahrscheinlich noch nicht mal einen Internetanschluss, nur DVB-T im Auto.

via Twitter for iPad

Limbourg: Auch die Bildzeitung macht Qualitätsjournalismus0 Ich: Wenn man so Qualität definiert

via Twitter for iPad

Pleitgen: Scripted Reality sagt mir gar nichts. Ich: Renter müssen sich auch nicht mehr mit aktuellen Entwicklungen auseinandersetzen0

via Twitter for iPad

Pleitgen: Eine generelle Verflachung des öffentlich-rechtlichen sehe ich nicht.0

via Twitter for iPad

@Silbendrechsler Beim letzten Mal gabs eine Etage höher einen Raum, in dem es Netz gab. Zugang habe ich von der Anmeldung bekommen0

via Twitter for iPad in reply to Silbendrechsler

@Silbendrechsler hier finden sich die öffentlich-rechtlichen zusammen. Da würde ich statt Wlan nur DVB-T erwarten10

via Twitter for iPad in reply to Silbendrechsler

Limbourg: Eine großartige Reportage. Gut geteasert und das ZDF hat sie um 0:30 Uhr versenkt.0 / das geht mir ständig so

via Twitter for iPad

Private gegen öffentlich-rechtliche. Die Frage ist, wer hier verflacht.0

via Twitter for iPad

Limbourg: Wir müssen Geld verdienen um Programm zu machen. / Ich sage: Private machen Programm um Geld zu verdienen0

via Twitter for iPad

Limbourg: Von 9-20 Uhr keine Nachrichten auf Pro7. / Ich: Warum auch es gibt ja das Internet.

via Twitter for iPad

Limbourg: Kooperation Pro7 und ARD beim Eurovision Song Contest war eine nationale Aufgabe.

via Twitter for iPad

Pleitgen: Ich habe ja auch noch viel Zeit im Auto zu lesen. / Hört der sich eigentlich selber?0

via Twitter for iPad

Eine geschliffene, ver- und vorlesende Veranstaltung, bisher. Pleitgen und Limbourg reden zumindest frei.

via Twitter for iPad

Buch: Privat war gestern. Wie Medien und Internet unsere Werte zerstören. Fuchs: Das klingt vielversprechend. Ich: Nein polarisierend0

via Twitter for iPad

Vorgelesenen Vorträgen zu folgen ist echt schwer. Zuviele Informationen in zu kurzer Zeit.0

via Twitter for iPad

Das sind die Wirtschaftspartner des http://yfrog.com/jofbx0j Was versprechen die sich von dieser Veranstaltung?

via TweetDeck

Bin erstmal zum SWR gefahren. Da war ich wohl falsch. 15 Minuten Verspätung.0

via TweetDeck

Vor den Stadttoren von Mainz. Werde es pünktlich zur Selbstkritik des öffentlich-rechtlichen Rundfunks schaffe10

via TweetDeck

Auf dem Weg zum Mainzer Mediendisput wollte mich nochmal persönlich bei Kurt Beck für detv bedanken

via TweetDeck

Kreativwirtschaft entdeckt Coworking und Open Space | CoWorking News http://j.mp/gMbSdj

via Reeder

@Hoerfunkschule ich bin zumindest morgen zu Besuch beim #mmd10 Vielleicht twittert man sich zusammen

via Twitter Web Client

Bin morgen auf dem Mainzer Mediendisput. Die Flyer das ZDF sind und bleiben spröde http://bit.ly/f9QMjg (Programm als pdf)0

via TweetDeck

Projekte machen könnte soviel Spaß machen, aber diese Bürokratisierung ist die Hölle http://yfrog.com/0321283… class=”hashtag” rel=”search” href=”http://twitter.com/search?q=%23iso9001”>#iso90019gbbw

via TweetDeck

Der Android User Group Podcast aus dem Unperfekthaus ist im Netz, danke an @hirnrinde @di_as @Natureshadow http://bit.ly/h2mf2G

via TweetDeck

Wenn sich materialisiert RT @DerWestenEssen Entwarnung am Bahnhof wieder freigegeben. In dem Päckchen war Schokolade

via TweetDeck

JanSchmidt :-D RT @peterglaser: Unverpixelte Gesichter: Fressefreiheit

via TweetDeck (retweeted on 10:52 PM, Nov 23rd, 2010 via TweetDeck)

@u_de was für euch? RT@erteltt srt http://twitpic.com/39gxu2 spannender u. unterhaltsamer Vortrag zu Alten-Communitys von feierabend.de

via TweetDeck

@SimSullen schade, ich bin gerade dabei, dass Podcast zu bearbeiten, geht wahrscheinlich morgen online

via TweetDeck in reply to SimSullen

Der Chat zum Android User Treffen im Unperfekthaus irc.freenode.net/auge Livestream geht nicht, dafür morgen podcast

via TweetDeck

@domainrecht du hast recht gesammelt wird weiterhin. Uff das ist ja mal schräg von der Presse kommuniziert wordena

via Twitter for iPad in reply to domainrecht

Entgeltnachweis: Regierung stoppt Lohndatenbank http://j.mp/e2m4UP / was passiert mit den bisher gespeicherten Daten?

via Reeder

Chrome Toolbox — Schnellzugriff auf nützliche Chrome Funktionen http://j.mp/gl1ISk

via Reeder

Noch ein Commons — Nachtrag: Gemeingüter erklärendes Video http://j.mp/e5PzwK

via Reeder

Heute Abend im Unperfekthaus 19:00 Uhr Android User Group Essen. Spontan vorbeikommen erwünscht.4

via TweetDeck

pb_21 Webschau http://pb21.de/?p=2117 zu @timberners_lee @peterglaser und Sozialkapital dank Internet

via TweetDeck (retweeted on 10:21 AM, Nov 23rd, 2010 via TweetDeck)

@DerWesten und was ist mit dem Koffer? Bombe entschärft?

via TweetDeck in reply to DerWesten

@netsonique ja schon aber nicht für alle Apps. Der VGA Support musste in die App implementiert werden. #ios42

via TweetDeck

Ist bei der VGA Support immer noch so beschissen? Oder kann ich jetzt auch einen Beamer problemlos ans anschließen?

via TweetDeck

RT @pahl Freier Mitarbeiter oder Arbeitnehmer? http://bit.ly/df2Ndt

via TweetDeck

holgi Indem der Innenminister davor warnt, alle Muslime unter Generalverdacht zu stellen, stellt er sie unter Generalverdacht.

via Echofon (retweeted on 12:04 AM, Nov 23rd, 2010 via TweetDeck)

@netsonique gibts etwa ios42 für das ipad?

via TweetDeck

Für alled Nutzer_innen: Morgen 19:00 Uhr findet das nächste Android User Treffen im Unperfekthaus in Essen state4

via TweetDeck

Einsatz von Wikis in der Bildung. Lesen! RT @pb_21: Teil III unserer Reihe “Kollaboratives Schreiben”: Wikis http://bit.ly/b4uMeG

via TweetDeck

Ich liebe twitter und facebook. Wird für mich zunehmend zur Suchmaschine der Dinge.

via TweetDeck

Brauche eure Hilfe. Suche für ein Seminar kurzfristig alte, gebrauchted Handys. Please RT

via TweetDeck

@mrtopf ich sagte nur Ruhe bewahren. Ruuuuhig bleiben.

via TweetDeck in reply to mrtopf

@ralfa Tip dich zu fragen kam von @jmm_hamburg und @alextee

via TweetDeck

@ralfa hättest du am 2./3.12. Zeit nach Lübeck zu fahren um dort eine moderierbare Twitterwall pädagogisch zu implementieren? …

via TweetDeck

@pahl alle Gewerkschaften lassen Federn auch die ganz Großen.l

via TweetDeck in reply to pahl

@PadLive danke für den Tip.

via TweetDeck

@simontrockel schön, dass du aus der Ferne aus einem traditionellen Unternehmen mit dabei warst. Hat mich gefreut, dich kennen zu lernen

via Twitter for iPad in reply to simontrockel

@florianfiegel kann man schon auf http://blog.collaboratio… sehen. Fehlen nur noch externe Blogeinträgep

via TweetDeck in reply to florianfiegel

@21Cyberboy war ein Barcamp zur Zukunft der Arbeit

via TweetDeck in reply to StephanLangenau

collabcamp Abschluss-Session um 16:00 im Wintergarten

via TweetDeck (retweeted on 3:51 PM, Nov 20th, 2010 via TweetDeck)

Das ist kurz vor der Verabschiedung. Ich möchte schon jetzt allen die Dokumentation ans Herz legen http://bit.ly/dn7JgS

via TweetDeck

Jetzt Session Coworking Dortmund mitlesbar im Etherpad http://bit.ly/deXoY9

via TweetDeck

Google Apps, das muss unbedingt in unser MAS-Seminare @jmm_hamburg @u_de @Gestatten und alle. Thema: Zukunft der Arbeit #collabcamp

via TweetDeck

RT @t_krischak: RT @PadLive: Bericht vom CollaborationCamp: 1. Tag http://bit.ly/dB3zfT #collabcamp

via TweetDeck

@DieSteph noch nicht alles gelesen, danke für den Link#suchmaschine @josefjaud p

via TweetDeck in reply to DieSteph

@DieSteph @JosefJaud gibt es zu der Session Suchmaschinen etwas nachzulesen, hatte meine Session parallel und konnte nicht

via TweetDeck in reply to DieSteph

Kommunikation in Communities anstoßen http://bit.ly/cOLJyv etherpadp

via TweetDeck

RT @PadLive Bericht vom CollaborationCamp: 1. Tag http://bit.ly/dB3zfT #collabcamp

via TweetDeck

@jmm_hamburg ganz lieb von dir. Viel Erfolg bei eurem Streaming Seminar in Hattingen #dgbbw und Grüße an @gestatten

via TweetDeck

“Altruisten kommen weiter” http://bit.ly/c0sbsM von @JottDee Danke für den Hinweisp

via TweetDeck

@snicers wir würden uns freuen #zuhören auf dem #collabcamp

via Twitter for iPad

SimSullen RT @Zellmi: http://twitpic.com/389uk8 - MacBook-Ping-Pong auf dem

via Tweetie for Mac (retweeted on 10:35 PM, Nov 19th, 2010 via Twitter for iPad)

@mueller gibt es zur Enterprise 2.0 Session eine Mitschrift? Irgendetwas?

via TweetDeck

RT @frolueb: RT @manuelhoeferlin: Brüderle und FDP haben sich durchgesetzt - Bundesregierung stoppt #ELENA - http://bit.ly/c8orYX #fb

via TweetDeck

Zusammenleben in einer Kommune http://bit.ly/caT0e4 mit @Zellmi

via TweetDeck

Hier das Blog alle Teilnehmenden bekommen jetzt noch einen Zugang. Http://blog.collaborationcamp.de

via Twitter for iPad

simontrockel Meine etwas wirren Notizen zu der Session Kultur des Ideenaustauschs. http://ietherpad.com/4Bo…

via Twitter Web Client (retweeted on 2:01 PM, Nov 19th, 2010 via Twitter for iPad)

RT @pb_21: “Alle können mitmachen” Videointerview mit Markus Beckedahl @netzpolitik zur Partizipation online http://pb21.de/?p=1952 #pb21

via TweetDeck

Kollaboratives schreiben mit dem Etherpad http://bit.ly/bYEQz4 #

via TweetDeck

Etherpad zur Session gleich “Gadgets, Apps und Programme, die mir bei der Arbeit helfen” http://bit.ly/9yi6mF

via TweetDeck

There’s more tweets in this month! Go up and select a date to see more ↑